125 Jahre – und kein bisschen leise

Gegründet im Jahre 1898 sind wir ein Kirchenchor mit langer Tradition und einem breiten Repertoire, das wir uns über Jahrzehnte erarbeitet haben und das wir fortwährend um Werke aus allen Epochen erweitern. Unsere Hauptaufgabe ist die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten im Laufe des Kirchenjahres sowie an den Hochfesten mit feierlichen Messen.

Darüber hinaus haben wir ab dem Jahr 1969 in regelmäßigen Abständen größere Werke der Kirchenmusik, aber auch weltliche Werke als Konzerte aufgeführt.

Jubiläumskonzert

Umso erfreulicher, dass wir zu unserem 125-jährigen Jubiläum im Jahr 2023 nach coronabedingter Abstinenz wieder ein Konzert geben können. Zur Aufführung soll die festliche „Cäcilienmesse“ von Charles Gounod kommen. Der Aufführungstermin ist am Samstag 2. Dezember 2023.

Wir laden interessierte Sängerinnen und Sänger aller Stimmlagen ein, bei diesem Konzert mitzuwirken und uns zu verstärken. Gerne auch projektbezogen. Wir freuen uns über jede zusätzliche Stimme. Vielleicht wollten Sie insgeheim schon längst einmal bei einem solchen Werk mitsingen!

Gerne können Sie ab sofort jederzeit zu einer Schnupperprobe vorbeikommen. Sie werden erleben: Singen macht Spaß! Wir proben immer freitags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Gemeindehaus in der Karlstraße.