Kindergarten St. Maria in Heubach

Unser Kindergarten – das ist uns wichtig

Wir sind eine dreigruppige Einrichtung mit einem achtköpfigen Team (+ einer Integrationskraft + zwei KOLIBRI-Sprachförderkräften) und arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz im offenen Konzept. Grundlage für unsere Arbeit ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung von Baden-Württemberg und der Rottenburger Kindergartenplan. Dem entsprechend fördern wir die Kinder in den Bildungs- und Entwicklungsfeldern: Körper / Sinne / Sprache / Denken / (Mit-) Gefühl / Sinn, Werte + Religion.

Wöchentlich finden Kinderkonferenzen statt und die Kinder können die vorhandenen Funktionsräume (Baustelle, Bewegungsinsel, U3-Zimmer) und den großen offenen Garten (mit Sand- und Wasserspielbereich, Fühlpfad…) nutzen. Viel Gelegenheit sich frei zu bewegen gibt es auch beim Turnen im Haus oder an den Naturtagen.  Auch unser stetiges Projekt „Wo wir wohnen, wo wir zu Hause sind“ (Exkursionen) führt uns aus dem Kindergartengelände hinaus.

Da wir bereits Kinder ab zwei Jahren aufnehmen, ist es für uns wichtig mit Stammgruppen zu arbeiten, um den Kindern auch die notwendige Geborgenheit bieten zu können. Für zusätzliche gesunde Ernährung sorgt das Schulfruchtprogramm der EU, über das wir regelmäßig Demeter-Obst und -Gemüse erhalten.

Vermittlung unseres Glaubens

Als Einrichtung unter kath. Trägerschaft sind christlicher Glaube und das dazugehörige Brauchtum ist in unserer Einrichtung erlebbar. Die Kinder erfahren christliche Grundwerte wie Annahme, Achtung, gegenseitigen Respekt, Versöhnung, Nächstenliebe, Toleranz und Wertschätzung. Die religionspädagogische Arbeit des Kindergartens lädt zum Wahrnehmen, Mitfeiern und Entdecken des Glaubens ein. Die christlichen Feste und Feiern wie St. Martin, Nikolaus, Weihnachten, Ostern … und der Wechsel der Jahreszeiten sind fester Bestandteil unseres Alltags.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine wichtige Grundlage für unsere Arbeit und darum gibt es für sie während der Eingewöhnungszeit, am Elternabend, über die Entwicklungsdokumentation im Portfolio, bei den jährlichen Entwicklungsgesprächen … viele Möglichkeiten Einblick in unsere Arbeit zu bekommen.

Besonderheiten

  • „Offener Garten“ mit Fühlpfad …
  • Wöchentliche Naturtage
  • Teilnahme am Schulfruchtprogramm
  • Gruppenräume mit Wintergarten, Terrasse und 2. Ebene
  • Verschiedene Funktionsräume: Baustelle, U3-Raum, Bewegungsinsel, Werkstatt im Grünen, Sand- und Wasserspielbereich …
  • Wöchentlicher Turntag
  • Kinderkonferenzen
  • Sprachförderung (SPATZ)
  • Jahrgangstreff
  • Spielzeugtage

Highlights für die Vorschulkinder

  • Regelmäßige Exkursionen
  • Würzburger Sprachtrainingsprogramm
  • „Helfi-Kurs“
  • Verkehrserziehung

Katholischer Kindergarten St. Maria
Karlstraße 11a
73540 Heubach

Telefon: 0 71 73 – 41 31
E-Mail: StMaria.heubach@kiga.drs.de

Betreuungsangebot:
Im Kindergarten St.Maria können Kinder ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt in drei Gruppen betreut werden.

Regelöffnungszeiten:
Mo – Fr 07:45 – 12:15 Uhr
Mo – Mi 13:30 – 16:00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten für Kinder ab 3 Jahren:
Mo – Fr 07:30 – 13:30 Uhr

Downloads:
Kindergartenbeiträge 2020
Ferienplan 2020

Leitung:
Monika König

Träger:
Katholische Kirchengemeinde 

Anmeldung:
Zentral über das Rathaus
Frau Betz 181-54