Ausflug zur Kartause Buxheim und nach Kempten 

Am Dienstag, den 13. September laden die Verantwortlichen des ökumenischen Seniorennachmittags,  Sabine Löffler-Adam und Gertrud Kolbe-Lipp zu einem Tagesausflug ein. Ziel ist zunächst die ehemalige Reichskartause Buxheim. Mit ihrem grandiosen Chorgestühl bietet sie den Besuchern ein Kunstwerk von europäischem Rang, unbedingt sehenswert! Weiter auf dem Programm steht danach die Allgäumetropole Kempten, eine Stadt mit römischer Vergangenheit und sehenswerten Gebäuden. Dort ist eine geführte Stadtrundfahrt vorgesehen.

Das Mittagessen wird in Wertach, ganz in der Nähe, eingenommen.

Die Abfahrt ist um 8:15 Uhr beim evangelischen Gemeindehaus, die Rückkehr um ca. 19 Uhr an gleicher Stelle. Die Kosten betragen ca. 45,-€ und beinhalten Busfahrt, Eintritt mit Führung in Buxheim, sowie die Führung bei der Stadtrundfahrt in Kempten.

Anmelden kann man sich sofort, entweder im evangelischen Pfarrbüro, Tel. 6009 oder bei

Frau Kolbe-Lipp, Tel. 12789. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!